This website requires JavaScript.
Payfit logo

Sachbezüge allgemein

Dernière mise à jour : Wednesday, November 20, 2019

Was ist ein Sachbezug und welche Auswirkungen hat er auf die Lohnabrechnung?
Wie kann ich in der PayFit-AppSachbezüge wie Fahrtkostenzuschüsse, Massagen, Sportmitgliedschaften etc. eintragen? 

 

 

Was ist ein Sachbezug?

Sachbezüge sind Arbeitgeberleistungen, die in den meisten Fällen nicht als Einkommen ausgezahlt werden und die Arbeitnehmer zusätzlich zum Lohn/Gehalt erhalten. In bestimmten Fällen müssen Sachbezüge als "geldwerte Vorteile" versteuert und mit Sozialabgaben belegt werden.
Beispiele für Sachbezüge können beispielsweise die Überlassung eines Firmenwagens für den privaten Gebrauch, ein Dienstfahrrad, Arbeitskleidung, Geschenke zu besonderen Anlässen, ein Kindergartenzuschuss, Mahlzeiten, Fahrtkostenzuschüsse oder ein Jobticket sein.

Überschreitet der Wert des Sachbezugs bestimmte Grenzwerte, so muss dieser wie erwähnt als geldwerter Vorteil versteuert und verbeitragt werden. 

 

Wo kann ich Sachbezüge in der PayFit-App eintragen?

Um Sachbezüge in die Lohnabrechnung eines Mitarbeiters einzufügen, wechseln Sie zuerst in den Bereich “Meine Mitarbeiter” und wählen dann den Mitarbeiter aus, für den der Sachbezug sein soll. Eine Auflistung aller Mitarbeiter finden Sie am linken Rand. Klicken Sie im Anschluss den Bereich “Variable Vergütungen”.

Wo_kann_ich_Sachbezu_ge_eintragen.png

 

Wenn Sie nun auf der Seite nach unten scrollen, finden Sie den Abschnitt “Sachbezüge hinzufügen”. Wenn Sie hier auf den blauen Button klicken, öffnet sich ein Pop-up-Fenster mit einer Eingabemaske in der Sie als ersten Schritt entscheiden, ob es sich um einen regelmäßigen oder einmaligen Sachbezug handelt. Je nachdem welches von beidem Sie wählen, erscheinen weitere spezifische Eingabefelder.

 

Blauer_button_Sachbezug.png

 

⚠️Wichtig:
Bestätigen Sie am Ende alle Eingaben, in dem Sie auf “Änderungen sichern” klicken. Erst dann sind alle Angaben, die Sie gemacht haben, gespeichert und Sie können die Änderungen durch die Anzeige der aktualisierten Lohnabrechnung des Mitarbeiters nachverfolgen. 

 

Was ist ein regelmäßiger Sachbezug?

Regelmäßige Sachbezüge sind solche, die Ihr Mitarbeit monatlich beziehen soll. In der PayFit-App können Sie aus folgenden Sachbezügen wählen:

  • Fahrtkostenzuschüsse
  • Fahrradnutzung
  • Firmenwagen
  • Gutschein
  • Job-Ticket
  • Kindergartenzuschuss
  • Unterkunft
  • Verpflegung
  • Ware/Dienstleitung

Sollten Sie Beispielsweise jeden Monat für Ihren Mitarbeiter einen Tankgutschein zur Verfügung stellen, können Sie "Gutschein" wählen und dann die Summe des Gutscheins in der Eingabemaske eingeben.

 

Tankgutschein.png

 

Was ist ein einmaliger Sachbezug?

Ein einmalige Sachbezug sind geldwerte Vorteile, die Sie einmalig an einen Mitarbeiter auszahlen. Beispielsweise elektronische Geschenkgutscheinkarten, eine Massage oder eine Ware aus Ihrer eigenen Produktion.

Bei der Erstellung eines einmaligen Sachbezugs können Sie in der PayFit-App aus zwei Optionen wählen:

  • Ware/Dienstleistung
  • Gutschein

Entscheiden Sie sich für eine der Varianten und wählen dann im Anschluss aus den Optionen "Fremdanbieter" oder "Arbeitgeber". Mit "Arbeitgeber" sind beispielsweise Waren gemeint, aus Ihrer eigenen Produktion oder Ihrem Handel mit Drittanbietern, die Sie Ihrem Arbeitnehmer zu günstigeren Konditionen anbieten. 

 

Einmaliger_Sachbezug.png